Fütterung der Raubtiere

Gesunde Guppys sind gute Fresser!

Jedoch sollte man in der Wahle des Futters nicht geizig sein.

Oft sehe ich Leute mit grossen Eimern Futter von Messen und Ausstellungen nach Hause wandern, die daran fast ein Jahr oder mehr füttern.

In kleineren Mengen ist es evtl. teurer aber auch frischer. Verdorbenes Futter lässt sich mit dem blossen Auge nicht erkennen. Kleinste Schimmelsporen könnten Ihre Fische gefährden und die Arbeit von mehreren Monaten oder gar Jahren zunichte machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.